WAS GEHT AB?

06.07.2022

KINO

Im Jahr 10191 werden die Harkonnen auf Befehl des Imperators vom Wüstenplaneten Arrakis abgezogen, wo sie die letzten 80 Jahre die Spice-Produktion überwacht haben. Spice Melange, welches nur dort zu finden ist, ist eine Wunderdroge, welche die kognitiven Fähigkeiten steigert, das Leben verlängert und vor allem für die interstellare Raumfahrt von äußerster Wichtigkeit ist. Statt der sadistischen Harkonnen belehnt der ferne Imperator nun Haus Atreides mit Arrakis. Doch so ein Schritt bleibt nicht ohne Konsequenzen, Mordanschläge und Intrigen…

Dune ist eine Neuadaption des gleichnamigen Science-Fiction-Romans von Frank Herbert, der bereits 1984 mit Dune – Der Wüstenplanet von Regisseur David Lynch verfilmt worden war. Denis Villeneuve hatte 2018 zu dem Projekt gesagt, dass er gerne ein „Star Wars für Erwachsene“ hätte. Der Film lebt insbesondere von seiner Atmosphäre und den beeindruckenden Bildern aus einer scheinbar anderen Welt. Doch auch der englische Titel macht klar, dass dieser Film nur der erste Teil eines gigantischen, Jahrtausende umschlingenden Epos ist.

07.07.2022

THEATER

Zu einer Zeit, als wir noch als Nomaden umherwanderten, konnte kaum etwas Schutz vor einem Unwetter bieten. Wie die Höhle, in die sich eine Gruppe urzeitlicher Jäger flüchtet. Einer von ihnen ist bereits verletzt, was ein anderer zu verschulden hat. Kurz darauf wird auch noch der Anführer schwer verwundet, als er seine Gruppe verteidigen will. Zusätzliche Konflikte entspinnen sich, als dann auch noch ein Fremder dazustößt.

Dieses nonverbale Stück erzählt seine Geschichte von Vertrauen, Kommunikation, Selbstverwirklichung und dem Umgang mit Fremden mittels Körpersprache, Musik, Malerei, Tanz und Allem, außer gesprochenem Dialog. Es ist dadurch auch geeignet für Nicht-Muttersprachler*innen und hörgeschädigte Personen.

09.07.2022

THEATER

Zu einer Zeit, als wir noch als Nomaden umherwanderten, konnte kaum etwas Schutz vor einem Unwetter bieten. Wie die Höhle, in die sich eine Gruppe urzeitlicher Jäger flüchtet. Einer von ihnen ist bereits verletzt, was ein anderer zu verschulden hat. Kurz darauf wird auch noch der Anführer schwer verwundet, als er seine Gruppe verteidigen will. Zusätzliche Konflikte entspinnen sich, als dann auch noch ein Fremder dazustößt.

Dieses nonverbale Stück erzählt seine Geschichte von Vertrauen, Kommunikation, Selbstverwirklichung und dem Umgang mit Fremden mittels Körpersprache, Musik, Malerei, Tanz und Allem, außer gesprochenem Dialog. Es ist dadurch auch geeignet für Nicht-Muttersprachler*innen und hörgeschädigte Personen.

12.07.2022

THEATER

Zu einer Zeit, als wir noch als Nomaden umherwanderten, konnte kaum etwas Schutz vor einem Unwetter bieten. Wie die Höhle, in die sich eine Gruppe urzeitlicher Jäger flüchtet. Einer von ihnen ist bereits verletzt, was ein anderer zu verschulden hat. Kurz darauf wird auch noch der Anführer schwer verwundet, als er seine Gruppe verteidigen will. Zusätzliche Konflikte entspinnen sich, als dann auch noch ein Fremder dazustößt.

Dieses nonverbale Stück erzählt seine Geschichte von Vertrauen, Kommunikation, Selbstverwirklichung und dem Umgang mit Fremden mittels Körpersprache, Musik, Malerei, Tanz und Allem, außer gesprochenem Dialog. Es ist dadurch auch geeignet für Nicht-Muttersprachler*innen und hörgeschädigte Personen.

13.07.2022

KINO

Regisseur Lars Jessen portraitiert die Techno-Pioniere von Fraktus. Der Film lädt ein, die drei Musiker dabei zu begleiten, mit Hilfe des Plattenkonzern-Angestellten Roger Dettner, erneut in die Charts zu gelangen. Zu sehen sind auch Archivaufnahmen, die die Band unter anderem bei einem ihrer populärsten Auftritte im Jahr 1983 zeigt, als sie mit dem Charterfolg Affe sucht Liebe im Musikmagazin “Formel Eins” zu Gast waren. Zudem sprechen Künstler:innen wie Blixa Bargeld, H. P. Baxxter, Stephan Remmler oder Marusha darüber, wie die drei Four-To-The-Floor-Avantgardisten das musikalische Schaffen einer ganzen Musikszene bis heute prägen.

Lobpreisung des Klamauk-Kollektivs Studio Braun im Rahmen einer Campusradio-Sondersendung mit Vorstellung der Künstler Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jaques Palminger und Carsten Meyer, am 21. Juli ab 18 Uhr live auf dem Lokalsender Oldenburg Eins.

„Ich weiß nicht, auf jeden Fall sind sie die besten!“ – Daft Punk über Fraktus

13.07.2022

KINO

Das Lichtaus ist das Mitternachtskino vom Gegenlicht. Hier zeigen wir euch Mittwochs um 22:30 Uhr anspruchslosen Trash, schönen Schrott und vergeudetes Zelluloid. Eintritt kostet es nicht und reinrufen ist erlaubt – macht euch über die Filme lustig!

Den jeweiligen Film findet ihr auf der Website vom Gegenlicht: www.gegenlicht.net