WAS GEHT AB?

18.11.2018

WORKSHOP

TERMIN FÄLLT AUS! Neuer Termin im Frühjahr!

 

…setz dir den Spiegel vor: Wie siehst du dich selbst und wie du mich?

Der Workshop rückt körpersprachliche Potentiale ins Zentrum. Mit spielerischen Übungen beleuchten wir zusammen das spannende Feld zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung. Neben Spaß und Bewegung bieten Improvisationen auch die Möglichkeit, Spontanität, Kreativität, Fantasie und kommunikative Fähigkeiten neu zu entdecken.

Am Ende des Workshops kann es auf Wunsch eine kurze Aufführung geben.

Geeignet für 10 – 20 Personen

Stephanie Trapp ist klassisch ausgebildete Schauspielerin und arbeitete u.a. am Oldenburgischen Staatstheater und am Landestheater Erfurt. Auch die Schauspielpädagogik an gemeinbildenden Schulen, sowie Literarische Lesungen gehören zu ihrer künstlerischen Freiberuflichkeit.
Mehr Infos auf www. stephanietrapp.de

Seit 2011 ist sie als Coach, Dozentin und Seminarleiterin für souveräne Körpersprache, wertschätzende Kommunikation und Präsentationstechniken im unternehmerischen Kontext tätig. www.diekunstderhaltung.de

24.11.2018

SCHAUSPIEL

THEATER

Wenn Geldhexe und Laborzauberer sich zusammentun, dann wird’s ehrlich finster auf der Welt.“

Das prophezeit der Rabe Jakob seinem Mitstreiter – dem Kater Maurizio. Sie haben weniger als sieben Stunden Zeit, um zu verhindern, dass der Zauberer Beelzebub und die Hexe Tyrannja den sagenumwobenen Wunschpunsch brauen, und damit die Welt zugrunde richten. Aber was können ein kränklicher, zerrupfter Rabe und ein dicker, fauler Kater schon gegen einen so mächtigen Zauber ausrichten? Die Zeit läuft, nicht nur für die Tiere, sondern auch für Hexe und Zauberer.

Nach einer Geschichte von Michael Ende, an der Kinder und Erwachsene gleichermaßen ihren Spaß haben werden.

27.11.2018

SCHAUSPIEL

THEATER

Wenn Geldhexe und Laborzauberer sich zusammentun, dann wird’s ehrlich finster auf der Welt.“

Das prophezeit der Rabe Jakob seinem Mitstreiter – dem Kater Maurizio. Sie haben weniger als sieben Stunden Zeit, um zu verhindern, dass der Zauberer Beelzebub und die Hexe Tyrannja den sagenumwobenen Wunschpunsch brauen, und damit die Welt zugrunde richten. Aber was können ein kränklicher, zerrupfter Rabe und ein dicker, fauler Kater schon gegen einen so mächtigen Zauber ausrichten? Die Zeit läuft, nicht nur für die Tiere, sondern auch für Hexe und Zauberer.

Nach einer Geschichte von Michael Ende, an der Kinder und Erwachsene gleichermaßen ihren Spaß haben werden.

30.11.2018

SCHAUSPIEL

THEATER

Ivan ist Pfarrer neben der Spur, Gunnar ein kleptomanischer Alkoholiker und Zoltan ein schießwütiger Räuber. Da fällt der Neonazi Adam nicht so sehr aus der Reihe, wie er es gewohnt ist. Aber Ivans „Barmherzigkeitsscheiße“ geht ihm schon gewaltig auf die Nerven. Der Himmelsbote muss gebrochen werden. Doch ob wir gut sind oder schlecht – Hindernisse lauern links und rechts. Und wenn es nur das eigene Gewissen ist. Jetzt soll Adam auch noch einen Apfelkuchen backen. Aber wie soll das gehen ohne Äpfel?

Es ist der Teufel, der uns prüft. Jeden Tag.

Das Gegenlicht-Kino präsentiert am 5.Dezember um 20:00 Uhr den gleichnahmigen Film auf Bühne 1

02.12.2018

SCHAUSPIEL

THEATER

Wenn Geldhexe und Laborzauberer sich zusammentun, dann wird’s ehrlich finster auf der Welt.“

Das prophezeit der Rabe Jakob seinem Mitstreiter – dem Kater Maurizio. Sie haben weniger als sieben Stunden Zeit, um zu verhindern, dass der Zauberer Beelzebub und die Hexe Tyrannja den sagenumwobenen Wunschpunsch brauen, und damit die Welt zugrunde richten. Aber was können ein kränklicher, zerrupfter Rabe und ein dicker, fauler Kater schon gegen einen so mächtigen Zauber ausrichten? Die Zeit läuft, nicht nur für die Tiere, sondern auch für Hexe und Zauberer.

Nach einer Geschichte von Michael Ende, an der Kinder und Erwachsene gleichermaßen ihren Spaß haben werden.

06.12.2018

SCHAUSPIEL

THEATER

Wenn Geldhexe und Laborzauberer sich zusammentun, dann wird’s ehrlich finster auf der Welt.“

Das prophezeit der Rabe Jakob seinem Mitstreiter – dem Kater Maurizio. Sie haben weniger als sieben Stunden Zeit, um zu verhindern, dass der Zauberer Beelzebub und die Hexe Tyrannja den sagenumwobenen Wunschpunsch brauen, und damit die Welt zugrunde richten. Aber was können ein kränklicher, zerrupfter Rabe und ein dicker, fauler Kater schon gegen einen so mächtigen Zauber ausrichten? Die Zeit läuft, nicht nur für die Tiere, sondern auch für Hexe und Zauberer.

Nach einer Geschichte von Michael Ende, an der Kinder und Erwachsene gleichermaßen ihren Spaß haben werden.