Lade Veranstaltungen

Autokino: Wild Tales – Jeder dreht einmal durch!

KINO

Infos:
von Damian Szifron | Argentinien 2014 | 122 Minuten
deutsche Fassung
mit Darío Grandinetti, María Marull, Mónica Villa
in Kooperation mit OUT/Unikum/Studentenwerk Oldenburg

Genre: Komödie/Episodenfilm

Ungleichheit, Ungerechtigkeit und das Zurechtkommen in einer immer mehr verlangenden Welt bedeutet Stress und Unwohlsein für viele Personen. Manche halten diesen Druck nicht aus und ihnen platzt der Kragen. In sechs Kurzgeschichten wird von diesen Leuten erzählt: Ein betrogener Geliebter, eine Konfrontation mit der traumatischen Vergangenheit, eskalierende Gewalt im Alltag treibt die Charaktere zu den absurdesten Handlungen und offenbart teilweise den Gefallen am Kontrollverlust. Wild Tales ist ein Episodenfilm, ein genremäßiger „mixed bag“. Zentrales Thema ist Gewalt und Vergeltung, wobei diese ernsten Themen mit viel schwarzen Humor verarbeitet werden.

Finanziell erfolgreich und mit vielen Preisen bedacht, erhielt der Film in Cannes 2014 nach seiner Vorführung eine Menge Beifall und minutenlange stehende Ovationen. Auch beim Toronto Film Festival 2014 und beim San Sebastián International Film Festival 2014 kam der Film gut an, bei Letzterem gewann er den Audience Award for Best European Film. Auch wurde der Film als argentinischer Beitrag für den Oscar ausgewählt. Es ist schwierig den Film in wenigen Worten zu beschreiben, aber Paul Byrnes schafft es die Stimmung des Filmes in großen Teilen treffend wiederzugeben:

“It’s an explosively funny film, made with great energy.” Paul Byrnes (Sydney Morning Herald)


Für das Autokino könnt ihr immer nur zwei Tickets zugleich kaufen. Es gibt drei Kategorien: 1x Auto 2x Ermäßigt (Student) oder 1x Auto 2x Normal oder 1x Auto 1x Ermäßigt (Student) 1 x Normal.

Details

Datum:
August 19
Zeit:
21:30 - 23:30
Eintritt:
6€ – 12€
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://gegenlicht.net/film/wild-tales/

Veranstaltungsort

Carl-von-Ossietzky-Straße 9-11
Oldenburg, 26129
+ Google Karte anzeigen