Lade Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hana-Bi – Feuerblume

KINO

Hana-Bi – Feuerblume

von Takeshi Kitano, Japan 1997, 103 Min., japanisches Original mit deutschen Untertiteln, mit Takeshi Kitano, Kayoko Kishimoto, Susumu Terajima

In “Hana-Bi” geht es um den Ex-Cop Nishi, der eine Bank überfällt, um mit dem gestohlenen Geld seine Schulden bei der Yakuza zu begleichen und seinen ehemaligen Kollegen Horibe zu beschenken, der im Einsatz mal angeschossen wurde und seitdem im Rollstuhl sitzt. Mit dem restlichen Geld finanziert er eine letzte große Reise für ihn und seine todkranke Frau. Doch die Reise ist nicht von langer Dauer, da die beiden sowohl von der Polizei als auch von der Yakuza, die trotz begleichter Schulden den Rest der Beute haben wollen, verfolgt werden. Takeshi Kitano, den manche vielleicht von „Takeshi‘s Castle“ kennen, ist Regisseur, Schauspieler, Autor, Dichter, Maler, TV- und Radiomoderator und Comedian. Auch in „Hana-Bi“ nimmt er mehrere Aufgaben wahr: Regie, Hauptrolle und Drehbuchator. Kitanos Filme zeichnen sich unter anderem durch eine ruhige Erzählweise, lange Einstellungen, absurde Szenen, eigenwilligen Humor und plötzlicher Gewalt aus. Bei „Hana-Bi“ ging es voll auf: Der Film gewann den Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen von Venedig 1997 und hat auch noch zahlreiche andere Preise eingeheimst.

Details

Datum:
2. November 2016
Zeit:
20:00 - 21:45
Eintritt:
3€
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Uhlhornsweg 49-55
Oldenburg, Niedersachsen 26129 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 441 798-2658
Website:
http://www.theater-unikum.de/