Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Black Dynamite

KINO

von Scott Sanders, USA 2009, 86 Min. engl. Original mit dt. Untertiteln

mit Michael Jai White, Arsenio Hall, Kym E. Whitley

Er ist Kung-Fu-Künstler, Vietnam-Veteran, Ex-CIA-Agent und bei den Damen sehr beliebt: Black Dynamite. Als die Mafia die Straßen mit gepanschtem Whiskey und Gewalt überflutet, Drogen an Waisenkinder verkauft und noch dazu seinen Bruder Jimmy umbringt, platzt Black Dynamite der Kragen. Er macht sich auf die Suche nach dem Übeltäter und deckt eine unglaubliche Verschwörung auf, die bis ins Weiße Haus geht… Scott Sanders‘ Black Dynamite ist eine humorvolle Hommage an das Blaxploitation-Kino, welches sich gegen Ende der 1960er Jahre in den amerikanischen Kinos etablierte. Genretypische Stilelemente wie Splitscreen und Freezeframe lässt Sanders‘ Komödie aufleben und vermeintliche Filmfehler werden in Black Dynamite bis zum Exzess zelebriert. Eine ins Bild hängende Tonangel oder Zigaretten, die „geraucht“ werden, ohne dass man sie zuvor angezündet hätte, zitieren das Fehler-Mantra des Low-Budget-Films. Der genretypische Soundtrack aus Breakbeat- und Oldschool-Funk-Patterns unterstreicht in humorvoller Weise Szenen und vollendet den 70er-Jahre Flair.

I’ve seen a lot of 1970s blaxploitation films, and I’m here to tell you that „Black Dynamite“ gets it mostly right, and when it’s wrong, it’s wrong on purpose and knows just what it’s doing. It’s one of those loving modern retreads of older genre movies. – Roger Ebert

Details

Datum:
5. April 2017
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
€3
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Uhlhornsweg 49-55
Oldenburg, Niedersachsen 26129 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 441 798-2658
Website:
http://www.theater-unikum.de/